M ü n z l i e b h a b e r
   Software für Münzen-Sammler


Münzen sind für viele Sammler mehr als nur ein Hobby. Im Laufe der Zeit häuft sich eine nicht unerhebliche Zahl an Münzen an, die einen entsprechenden ideellen und monetären Wert haben. Dabei geht schnell der Überblick verloren - der Münzliebhaber stellt ihn wieder her.

Eine  schöne Münzsammlung verlangt eine Präsentation und eine Auseinandersetzung mit dem Bestand. Was Ihnen der Münzliebhaber dazu alles bietet, zeigen wir Ihnen in der nachfolgenden Funktionsübersicht: 

  • Zahlreiche Funktionen unterstützen Sie beim Hinterlegen Ihrer Münzen. Die Kopierfunktion, die Punkt-Punkt-Funktion, die Zwischenablage oder die Suche im Internet (z.B. bei Google, bei Numispedia, bei Wikipedia). Sie erhalten wertvolle und interessante Information über Ihre Münzen – und das geht einfach per Mausklick. Den Namen der Münze eingeben ... und los geht’s.

  • Der Münzliebhaber bietet Ihnen die Möglichkeit die Vorder- und die Rückseite einer Münze zu hinterlegen - jeweils in großer und verkleinerter Form. Weiterhin kann ein Bild des Münzrandes eingefügt werden. Bildschirmausschnitt ansehen
     
  • Die Bilder können eingescannt, fotografiert oder über die Zwischenablage eingefügt werden. Wichtig bei der Darstellung ist: Es geht um die Abbildung Ihrer Münze - so, wie sie sich in Ihrem Besitz befindet und nicht um die "ideale" Münze, die in einem Katalog abgebildet ist.
     
  • Sie erhalten in einer Tabelle die Übersicht über Ihre Münzen - dort steht Ihnen eine praktische Filterfunktion zur Verfügung. Beispiel: Sie filtern nach  Dubletten oder nach Fehlbestand - Folge: Am Bildschirm werden nur die Münzen angezeigt, nach denen Sie gefiltert haben und der Ausdruck erstreckt sich ebenfalls auf die gefilterten Münzen. Sortiert werden kann Auf- und Abwärts durch Mausklick auf das jeweilige Feld.
     
  • In der Galerie haben Sie eine schnelle optische Übersicht der hinterlegten Münzen (Münzbilder) - mit der Möglichkeit, durch Mausklick auf ein Bild, direkt zu den Details der Münze zu springen. Bildschirmausschnitt ansehen
     
  • In den Details pro Münze werden alle relevanten Daten erfasst (z.B.:  Name, Sammelgebiet, Standort, Nominalwert, Kaufpreis, Schätzwert, Legierung, Erhaltungsgrad u.v.m.). Brauchen Sie zusätzliche Felder, dann können Sie bis zu vier Felder  frei definieren.
     
  • Besonderheiten zur Münze hinterlegen Sie Im Ordnerreiter "Besonderheiten" (Beispiel: Geschichte der Münze, Kauferlebnis, Fälschungsmerkmale, seltene Fehlmerkmale) Bildschirmausschnitt ansehen
     
  • Frei definierbare Schalter, um auf eine gewünschte Seite im Internet zu gelangen. Beispiel: Sie setzen sich einen Link auf einen Münzhändler oder auf ein Münzlexikon.
     
  • Mit dem Ausdruck "Wertübersicht" sehen Sie den Wert Ihrer Sammlung auf einen Blick  - ein absolutes Muss (nicht nur für versicherte Sammlungen)!
     
  • Die intelligente Suchfunktion hilft Ihnen schnell das Gesuchte zu finden.
     
  • Ein Backup (Datensicherung) kann einfach per Mausklick erstellt werden.
     
  • Sie können Einstellen mit welchem Bildbearbeitungsprogramm Sie arbeitet möchten bzw. mit welchem Programm die Bilder geöffnet und dann bearbeitet werden.
     
  • Direkt im Programm steht Ihnen eine Hilfe zur Verfügung.
     
  • und vieles mehr .... Unsere Empfehlung: Einfach mal testen!

 

Übrigens: Wir stellen Ihnen unter dem Link Download eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Einfach ausprobieren und bei Fragen oder Verbesserungsvorschlägen eine Email an: klock@mk-news.com senden.
 
Haftungsausschluss:
Alle innerhalb des Internetangebotes und der Software "Münzliebhaber" genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!